· 

#13 Rolling Stones: blutige Schlacht

Rolling Stones Titel POP-Musik-Magazin 1971 mit dem Foto von Marcellino
Die Rolling Stones: Zweite Titelseite mit Foto von Marcellino beim POP-Musik-Magazin

1971 ... Fliegende Steine ...

… die Rolling Stones kommen nach West-Berlin. Nach dem ersten Waldbühnen-Konzert 1965, das im völligen Chaos mit zerstörter Waldbühne endete, jetzt das zweite Konzert in der Deutschlandhalle. Ausverkauf nach 6 Stunden. Und ich hab die zwei Pressetickets für den Fotograben vor der Bühne. 

 

Unverletzt ...!

Aber komm überhaupt erstmal rein, in die Deutschlandhalle zu den Rolling Stones … eine gefühlte Polizei-Tausendschaft bewacht weiträumig Halle und Vorplatz … Krawall bester Berliner Chaos-Qualität … Steine fliegen für die Stones und gegen die Bullen … „komm Marcellino“ ruft der Fotokollege Lothar von der Morgenpost und rennt los in Deckung bei den Rotkreuzwagen … Und dann der ein Aufschrei … Lothar ist getroffen und bricht blutend mit seiner Kameraausrüstung vor meinen Augen zusammen … Gott sei dank, die Rotkreuzjungs sind sofort da kümmern sich um ihn … „Schick was an meine Redaktion Marcellino“ hör ich ihn noch krächzen … und dann bin ich auch schon weg in der Halle … unverletzt …

 

Nahkampf 

… aber auch drinnen geht es heftig weiter: Blut Schweiß und Tränen ... die Kollegen vor der Bühne werden immer brutaler ... der Kampf um die besten Fotopositionen vor der Bühne um Mick Jagger & Co einzufangen … Ellenbogen knallen auf meine Rippen und den Solaplexus ... beiß die Zähne zusammen, Marcellino ... spät nach Mitternacht dann immer noch kein Schlaf, aber Nachtschicht in der Dunkelkammer … um 7:00 Uhr ab zum Farblabor (Express bitte mit Zuschlag) und zur Morgenpost Papierabzüge für den verwundeten Kollegen liefern ... mittags dann wieder zum Labor, die Farbdias holen ... und und und ... ????

 

POP-Titel & Party-Time

... Jaaaa, ein paar geile Schüsse sind dabei Mick & Keith im Duett am Mikro ... Picture-Picking und ab die Post ... vor Schalterschluss noch per Express nach Zürich und Amsterdam ... CvD Elias Fröhlich von der Pop hat den Redaktionsschluss einen Tag verschoben ... Anruf "Pics sind unterwegs" ... am nächsten Tag die Info: genial Marcellino, Du hast Deine 2. Titelseite bei uns … Mick Jagger & Keith Richard plus zig Fotos im Innenteil … Boaaaah eh ... Heute Abend ist Party  ... Das ist ja echt krass, Freunde ... Kreuzberg feiert titelreif ... tanzt und säuft und kifft die ganze  Nacht … und wer gibt einen aus …? Marcellino natürlich … und wer verteilt gönnerisch das Bier …? mein Bruder Conny natürlich …  Ach wie gut, dass niemand weiss …! 

 

Lothar lebt …!

Der verletzte Fotokollege hat zum Glück nur n matschiges Ohr, gebrochenen Arm und zwei geprellte Rippen … die Morgenpost druckt „sein Foto“ mit der Bildunterschrift „Unter Lebensgefahr gelingt unserem Fotografen Lothar diese authentische Livebild beim chaotischen Deutschlandhallen-Gastspiel der Rolling Stones“ … Gute Besserung, Lothar … und bis bald … bei Jimi Hendrix.

Interviews zu der Rockstar-Fotografie > hier

 

Alle bisherigen Folgen ... hier! 

Newsletter anmelden > hier  

Folge mir auch auf Facebook

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0