· 

#14 Udo Lindenberg - alive & udopisch stark

Udo Lindenberg - Wozu sind Kriege da? Plattencover 1981
Udo Lindenberg & Pascal Kravetz - "Wozu sind Kriege da?" 1981 als Single 2022 live

Kein betreutes Rocken ...

Sie sind steinalt und trotzdem nicht im Altersheim. Sie sind live auf der Bühne und machen - wie ein Wunder - Abend für Abend einen Mörderalarm ... Von wegen "betreutes Rocken" ... Die spektakulären Rolling Stones sind das eine Wunder. Aber unser ganz eigenes deutsches Wunder ist Panik-Udo Lindenberg ...

 

Direkt ins Herz der Nation ...

Udo geht uns allen, der ganzen bunten Republik, tief unter die Haut ... direkt ins Herz ... er singt in unserer Sprache ... Worte die jeder versteht .... Themen die jeden berühren ... zeitgemäß und immer utopiamäßig am Ball .... man ist dieser Udo galaktisch stark ...

 

Wozu sind Kriege da? live ...

Und wieder bringt Udo den zeitlosen Song "Wozu sind Kriege da?" live mit Pascal Kravetz, mit dem er schon 1981, Pascal damals 11, den Song aufgenommen hat ... Pascal, heute 52, ist der Sohn von Udos Keyboard-Legende Jean-Jacques Kravetz ... Und beide singen auch heute live und herzzerreißend diese verdammt dringende Frage "Wozu sind Kriege da?" 

 

Udo & sein Panik-Orchester touren aktuell durch Deutschland: "Udopium-Tour 2022".

Hol Dir schnell noch eins der letzten Tickets - jetzt!

 

Ich kenne Udo Lindenberg aus unserer gemeinsamen Zeit in Münster: Udo spielte u.a. bei den MUSTANGS. Marcellino war Sänger bei den CERTIES und später bei den DANDIES. Und noch viel später, als ich dann in West-Berlin Kreuzberg gehaust habe und als Rock-Fotograf alle Größen des Showgeschäfts abgelichtet habe, traf ich öfter Mal Udo Lindenberg wieder, in Hamburg oder sonst wo unterwegs ... 

 

Zu Udo's 75. Geburtstag hab ich seinen Song HORIZONT gecovert und als HAPPY BIRTHDAY Version auf YouTube veröffentlicht.

> hier reinhören 

Parallel hat das SWAN-Foto Magazin dazu ein Interview mit mir gemacht.

> hier reinlesen

 

Alle bisherigen Folgen ... hier! 

Newsletter anmelden > hier  

Folge mir auch auf Facebook

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0